Wanderruderboote

Wander-Ruderboot auf norwegischem Fjord
E-Zweier mit Steuermann

E- Boote sind heutzutage die gebräuchlichsten Boote für echtes Wanderrudern. Sie stellen einen Kompromiss dar zwischen den schmaleren, sportlicheren C-Booten und den breiten D-Booten in denen früher häufig Wanderrudern betrieben wurde.

Für das Wanderrudern auf dem Meer gibt es dann als Sonderfall noch die Inrigger.

Wenn man seine Boote mit Abdeckungen ausstattet, kein Gepäck im Boot hat und normalerweise auf eher ruhigen Gewässern rudert, dann kann man auch ein C-Boot nehmen.
Besser wäre jedoch auf jeden Fall ein E-Boot.

E4x+ E-Vierer mit Steuermann Nisser Norwegen
E-Vierer mit Steuermann
Inrigger Ruderboot vor Rialto Brücke
Inrigger Dreier mit Steuermann
E3x+ E-Dreier mit Steuermann auf dem Mittelmeer
E-Dreier mit Steuermann

Für extreme Wanderfahrten mit Gepäck, hier noch der D-Vierer mit Steuermann

D4x+ Ruderboot S-Class Wanderruderboot
D-Vierer mit Steuermann S-Class
D-Vierer Ruderboot D4x+
D4x+ von Bornholm nach Rügen