Inrigger 4er
Dänisches Meeresboot für Wanderfahrten entlang der Küste

Beschreibung

Schon seit Jahrhunderten ruderten die Wikinger übers Meer. Inrigger sind die moderne Weiterentwicklung dieser Boote.
Im Gegensatz zu FISA Coastal Booten sind Inrigger auch für kalte Gewässer gut geeignet, da Inrigger darauf ausgelegt sind, dass die Wellen nicht ins Boot schlagen. FISA-Coastal dagegen haben die Philosophie, dass die Wellen über den Bug ins Boot schlagen und aus dem offenen Heck wieder heraus laufen. Der Haken daran ist, dass dazwischen die Ruderer sitzen und diese werden bei jeder Welle gebadet. Bei 25 Grad Wasser und 35 Grad Luft im Mittelmeer vielleicht eine nette Sache, aber für Nord- oder Ostsee eher nicht so super.
Inrigger haben dagegen einen extrem breiten Bug, mit viel Auftrieb, eine geschlossene Bug- und Heckpartie mit Wellenbrechern, die ein herein schlagen der Wellen verhindern.

Ausbauvarianten

GFK-Bootsrumpf

Holzinnenausbau

ab 17300

inkl MwSt.

Leergewicht: 120 kg*

Karbon-Kevlar-Bootsrumpf

Holzinnenausbau

ab 19700

inkl MwSt.

Leergewicht: 110 kg*

Alle Preise inklusive gesetzlichen Mehrwertsteuer, exklusive Lieferung, exklusive Skulls/Riemen.
*Je nach Variante & Ausstattung können die Werte Abweichen.

Datenblatt

Ruderplätze
vierer
Steuerplatz
mit Steuermann
Länge*
1050 cm
Breite*
110 cm
Nutzung
Verein
Gewässertyp
Küste, See
Zuladung
Verpflegung, Handgepaeck, Reisegepaeck
Bootsklasse
4+

*Je nach Variante & Ausstattung können die Werte leicht Abweichen.

Unverbindliche Anfrage

Inrigger 4er
Firma oder Verein
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon
Steuerplatz*
Material*
Anmerkungen