5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum

CNC 5-Achs Bearbeitungszentrum
Neues CNC Bearbeitungszentrum bei Baumgarten Bootsbau ab dem Sommer 2022 zur Steigerung der Produktivität

Baumgarten Bootsbau erweitert in diesem Jahr ihre Produktionshalle um 400m² um das neue 5-Achsen-CNC Bearbeitungszentrum unterbringen zu können.
Mit dieser CNC-Maschine wird nicht nur die Produktivität der Fertigung erhöht, sondern auch die Produktion von neu entwickelten Bootsformen deutlich beschleunigt.
Im Unterschied zu der bereits vorhandenen 3-Achs-CNC-Fräse lässt sich mit der neuen Anlage nicht nur Holz und Karbon, sondern auch Aluminium bearbeiten, was völlig neue Fertigungs-Möglichkeiten erschließt.

CNC-Maschinen (Computerized Numerical Control) sind Werkzeugmaschinen, die durch den Einsatz von Steuerungstechnik in der Lage sind, Werkstücke mit hoher Präzision auch für komplexe Formen automatisch herzustellen.

Moderne CNC-Maschinen können bereits mehr als sechs Bearbeitungsachsen besitzen, wobei die vierte bis sechste Achse (A, B, C) jeweils eine Rotation um die Hauptachse (X, Y, Z) darstellt und als Hilfsachse bezeichnet wird.
Bei der Verwendung von CNC-Maschinen kann häufig auf eine ständige Betreuung der Fertigung durch Hilfspersonal verzichtet werden, in vielen Serienfertigungen werden nur noch wenige Menschen direkt an den Maschinen eingesetzt, da die Steuerungen ausreichend Möglichkeiten bieten, sogar die Qualitätskontrolle vollautomatisch in den Fertigungsprozess zu integrieren. Auch die Überwachung von Werkzeugverschleiß und -bruch verläuft vollautomatisch.

Beitrag teilen

Mehr zu entdecken